Stammdaten automatisiert im Konfigurator

Von |2018-05-12T20:35:10+01:00Mai 12th, 2018|Blog|

Bei Solarlux haben wir einen Konfigurator im Einsatz, mit allen technischen Details. Aber wie kommen diese Daten dort rein? Manuell? In gewisserweise ja, aber seit diesem Jahr nun schon automatisiert. Manchmal lohnt es sich Prozesse anzuschauen und das Muster zu erkennen. Hat man dann einen Plan, sollte man dann die Leute mit ins Bot nehmen [...]

iDoc Import in PrimeFact

Von |2018-03-19T22:50:14+01:00März 19th, 2018|Blog|

Mit Hilfe von iDoc's aus SAP kann man in verschiedenste System Stammdaten importieren. Warum aber nicht dauerhaft? und in alle Systeme? Man muss nur den Sourcecode für den Import im System z.B. hier in PrimeFact mitgeben. Schon hat man bei einer Mandanten Kopie alles dabei. Jetzt fehlt nur noch die automatisierung. Aber hier hilft wie [...]

nuget von nicht eigenem Sourcecode erstellen

Von |2017-11-15T21:29:12+01:00November 15th, 2017|Blog|

Aktuell bekommen wir von einem Softwarehersteller PrimeFact keine nugets, sondern eine versionierte Zip-File, indem DLLs und EXE Files enthalten sind. Um aber per gitlabs und CI es korrekt zu deploy'n benötige ich ein nuget. Somit muss man sich selber behelfen. Da wir schon ein NugetFeed im Haus selber haben, könnte dort also das nuget veröffentlicht [...]

Produktkonfigurator per gitlab deployen?

Von |2017-11-13T17:12:31+01:00November 12th, 2017|Blog|

Die Frage, die ich mir gerade stelle: Ist es Möglich einen Produktkonfigurator per gitlab zu deployen? In der Firma wo ich arbeite, benutzen wir PrimeFact, als Produktkonfigurator. Es wird aktuell per Scripts ausgerollt. Somit hat das Team einen Zeitlichen Rhythmus (alle 2 Wochen) gefunden, indem Sie die Neuerungen veröffentlichen. Könnte man das nicht noch schneller [...]

Unit Test in deployment per gitlab in der yml

Von |2017-11-12T17:39:48+01:00November 12th, 2017|Blog|

Hier direkt noch ein Beispiel, wie man eine kleine Applikation mit einem UnitTest baut und diesen in der yml einbaut. Den kompletten Sourcecode findet Ihr hier: https://github.com/icelaser/yml_with_UnitTest.git Meistens hat man ja bereits ein Projekt incl. einer Solution. Dort kann man einfach einen UnitTest Projekt erstellen. Ein neues Projekt wird erstellt und sogar eine Beispiel TestMethode. [...]

Sourcen automatisieren mit YML

Von |2017-11-12T17:40:09+01:00November 12th, 2017|Blog|

Wie kann man die Sourcen die man im git eincheckt automatisch deployen und somit wieder mehr Zeit für den Entwickler zu bekommen? Das Zauberwort heißt "Continuous Delivery" kurz CI. In GitLab's kann man eine .gitlab-ci.yml anlegen. Das ist eine Text-Datei, wo man einfach mit Hilfe von Befehlen Aktionen aufrufen kann. z.B. einen einfach copy Befehl: [...]

RunTimeExceptions in PrimeFact Protokollieren

Von |2017-06-14T15:49:19+01:00Juni 14th, 2017|Blog|

RunTimeExceptions werden in PrimeFact nicht protokolliert. Klar kann man sagen, das merkt man bereits in der Entwicklungsphase. Ist das Material aber erst mal produktiv, ist der Entwickler raus. Das Problem sind wie immer die seiteneffekte. Wie PrimeFact Update, Stammdatenänderungen, oder auch Sourcecodeänderungen. Solche Fehler tauchen im Produktiven Protokoll nicht auf, noch meldet sich der Endanwender. [...]

PrimeFact Sourcen automatisch ins GIT pushen

Von |2017-06-06T20:23:19+01:00Juni 6th, 2017|Blog|

In PrimeFact werden bei jedem kompilieren, neue bzw. geänderte Sourcen generiert. Aber wer hat schon schon Überblick darüber, wann sich was geändert hat. In der Vergangenheit kam immer die Frage: Wann wurde das denn eingestellt? Mhmm... Nimmt man aber einfach ein Versionskontrollsystem z.B. SVN oder auch GIT. Könnte man doch einfach dort hin die Daten [...]

c# Remove Text in File

Von |2017-06-06T20:11:27+01:00Juni 6th, 2017|Blog|

Ich brauchte eine kleine Methode, die mir aus einer Datei einen bestimmten Text entfernt. Hier ein Beispiel. Alles was zwischen den beiden Tag's steht soll entfernt werden. Start Tag ist "Start" und das EndTag hieß: "End" Im Code schnell eine kleine ConsolenApplication erstellt und genau das programmiert. Der Aufruf sollte sehr einfach sein. [...]